icon_von_logo_chirurgicum

Konservative Therapie

Oftmals kann durch den Einsatz konservativer Therapien eine erfolgreiche Heilung erzielt werden ohne dabei auf chirurgische Eingriffe zurückzugreifen. Sie stellen daher eine vielversprechende Alternative dar und können in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden.

Eine Standardbehandlung unserer Praxis ist die Behandlung chronischer Wunden. Sie treten in der Regel als Folge von Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) oder pAVK (Durchblutungsstörungen der Beine) nach Verletzungen auf. Diese Wunden sind hartnäckig, lästig und infizieren sich häufig. Für eine schnelle Heilung müssen diese Wunden regelmäßig bei uns versorgt werden.

Sprechen Sie uns in der Sprechstunde an, wir informieren Sie gerne weiter.

Ebenfalls bieten wir als Teil unserer Leistungen die sportmedizinische Begleitung von Vereinen an. So können Vereinsmitglieder nach akuten Verletzungen direkt von unserem Facharzt für Sportmedizin Dr. Losonc behandelt werden.

icon_von_logo_chirurgicum

Behandlung chronischer Wunden

icon_von_logo_chirurgicum

Arthrosetherapie

icon_von_logo_chirurgicum

Schmerztherapie

icon_von_logo_chirurgicum

Rückenschmerzen

icon_von_logo_chirurgicum

CT gesteuerte Infiltrationen an der Wirbelsäule

icon_von_logo_chirurgicum

Einlagenversorgung

icon_von_logo_chirurgicum

Unfallchirurgische Beratung und Behandlung nach Knochen- und Bandverletzungen

icon_von_logo_chirurgicum

OP-Nachsorge zum Beispiel nach Prothesenversorgung oder Bandscheibenoperation

icon_von_logo_chirurgicum

Manuelle- / Chirotherapie

icon_von_logo_chirurgicum

Zweitmeinungssprechstunde

icon_von_logo_chirurgicum

Infusions-Therapie

icon_von_logo_chirurgicum

Osteoporose-Therapie

icon_von_logo_chirurgicum

Sportmedizinische Begleitung von Vereinen